Login Form

   

Landkreissportfest 2017 am 01.07.2017 in Ebersberg

      

In diesem Jahr fand wieder in Ebersberg das Landkreissportfest im Gerätturnen statt, 111 (davon 7 männliche und 104 weibliche ) Teilnehmer nahmen daran teil (für den weiblichen Bereich Sprung, Barren, Balken und Boden, für den männlichen Bereich Sprung, Reck, Doppelbarren und Boden).

     Unser Ebersberger Turnerinnen

bei der Begrüßung   

0058    

Wie immer waren bereits am Vorabend sämtliche Vorbereitungen getroffen, damit der Wettkampf  bereits um 7:45 Uhr mit dem allgemeinen Aufwärmen beginnen konnte.

111 Kinder marschierten pünktlich um 8:25 Uhr in die Turnhalle ein, um nach der Begrüßung und Aufteilung in Riegen sofort an die Geräte zum Einturnen zu gehen.

Rund 12-15 Minuten Einturnzeit mussten reichen, um anschließend den Kampfrichtern die Turnübungen zu präsentieren.

Unsere Turnerinnen vom TSV Ebersberg mit tollen Leistungen

Um möglichst viele Teilnehmer zu bewegen, am Landkreissportfest teilzunehmen, wurden im weiblichen Bereich 2 Schwierigkeitsklassen gebildet, nämlich: "L" mit einer max. Schwierigkeitsobergrenze und "S" ohne Schwierigkeitsobergrenze. Geturnt wurden die (P-)Pflichtübungen bis zur schwierigsten Klasse P9 (gilt für "S").

Insgesamt 10 Kampfrichter (davon 2 für den männlichen Bereich) zeigten wieder große Fainess und Kompetenz ("im Zweifel für die Teilnehmer").

... An dieser Stelle unser großer Dank an die sehr grosse Disziplin in der Halle ...

Natürlich war der Wettkampf sehr anstrengend, aber jede Riege hatte auch jeweils einen Durchgang Pause hatte und konnte sich stärken; der Ausrichter, die Turnabteilung des TSV Ebersberg, hatte auch wieder entsprechend dafür vorgesorgt.

Trotz der vielen Teilnehmer konnte bereits kurz vor 15:00 Uhr mit den Vorbereitungen zur Siegerehrung begonnen werden. Obligatorisch hierfür ist das gemeinsame Aufräumen aller Turngeräte und das abschließende Aufstellen der Siegerpodeste, was wieder gut - auch unter Beteiligung vieler Eltern - funktionierte. 

Währenddessen wurden im Wettkampfbüro - geleitet von Leo Grimm - noch die Wertungspunkte eingegeben, nochmals quergecheckt, um dann sofort eine Siegerliste auszudrucken.

Das Ausdrucken der Urkunden nimmt dann noch eine gewisse Zeit in Anspruch ... aber auch dieses Mal klappte es hervorragend ....

Kurz nach 15:00 Uhr war alles vorbereitet und alle Teilnehmer mussten aus der Halle, um sich noch einmal vereinsweise aufzustellen 

 ... das Glücksschwein ganz vorne ....

0062

... die Erwartung war sehr gross ...

111 Kinder marschierten noch einmal - unter grossem Beifall der vollbesetzten Zuschauertribüne - zur Siegerehrung in die Turnhalle und stellten sich rund um die Siegerpodeste auf. Für jedes Kind war eine Urkunde vorgesehen, die 3 Erstplatzierten erhielten Medaillen (Bronze/Silber/Gold). Die Siegerehrung wurde anschliessend von der BLSV-Kreisvorsitzenden Ingrid Golanski und der BLSV-/ Jugendleitungsvorsitzenden  Gerti Reischl vorgenommen.

Platz Jugend F weiblich WK-
Klas
se
 
4 Thea Ludwig "L"  
Platz Jugend E weiblich WK-
Klasse
 
2 Nina Tomanova "L"  
3 Emily Petrich "L"  
Platz Jugend D weiblich WK-
Klasse
 
4 Fabienne Jacob "S"  
5 Anna Marquardt
"L"  
 

0084 "gemeinsame Freude, ist die beste Freude"

Die Turnkinder des TSV-Ebersberg

und das Glücksschwein war natürlich auch dabei

   

 0087

 

  

Platz Jugend D weiblich WK-
Klasse
 
1 Dana Lex "S"  
3 Josefine Ahammer "S"  
5 Sophie Ludwig "S"  
14 Valentina Wolff "S"  
16 Rosalie Schmidmaier "S"  
Platz Jugend C weiblich WK-
Klasse
 
1 Isabella Hofstetter "S"  
15 Katharina Giglinger "S"  
Platz Jugend B weiblich WK-
Klasse
 
7 Leonie Ahammer "S"  
10 Hannah Görisch "S"  

 

....
e
in anstrengender Tag ging zu Ende
....

 

    SUPER:

Dana Lex und Isabella Hofstetter wurden


Landkreismeister 2017


in Ihrer Wettkampfklasse "S"

  0067

 

--> Siegerliste Landkreissportfest 2017 (beim TSV Ebersberg)

  

Bilder sind zu finden unter dem Menüpunkt <Bilder zum Landkreissportfest>

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok